Symmetry

In der Welt von Symmetry wählen Kinder ihr Geschlecht und ihren Namen selbst, Beziehungen beschränken sich auf Fortpflanzung. Raina, eine künstliche Intelligenz, bestimmt den Alltag - darunter der von Michael, doch eine Naturkatastrophe verändert alles. Michael und sein Bruder Matthew sind fortan gezwungen, in der Wildnis zu überleben. Doch das ist nach einem Leben, in dem man kaum Verantwortung für sich selbst trug, gar nicht so einfach. Dann taucht Maricela auf, eine Frau, deren bloße Existenz alles auf den Kopf stellt, an das die beiden bisher geglaubt haben.

Graphic Novels