Daffodil - Die Vampiragentin

Addio-Colonnello, ein verschlafenes Hafenstädtchen, irgendwo hinter dem großen Meer. Seine Bewohner leben friedlich vor sich hin, bis eines Tages plötzlich Nosferatu mit seiner Vampirlegion bei ihnen einfällt. Doch was sind seine Motive? Das will auch das Vampirparlament herausfinden, das auf die friedliche Koexistenz von Blutsaugern und Menschen Wert legt ... denn zu je mehr Großangriffen einzelner Vampirgruppierungen es kommt - deren Opfer dann womöglich auch noch selbst zu Vampiren werden -, desto weniger Nahrung bleibt letztlich für alle anderen. So werden Daffodil, Globuline und Achilles, die drei besten Agentinnen des Parlaments, losgeschickt, um Nosferatus Plänen auf die Schliche zu kommen. Hat er einfach nur Spaß am Töten oder steckt mehr dahinter?